Unsere Unterstützungsschrift

Sehr geehrte Damen und Herren,

liebe Mitglieder der Sektion Deutschschweiz der SOPSY!

Bei unserer letzten Mitgliederversammlung im Juni dieses Jahres im Rahmen des Recovery Kongresses in Bern wurde angeregt, dass sich unsere Sektion doch auch verstärkt politisch engagieren möge.

Wir sind in einem ersten Schritt dieser Aufforderung nachgekommen und mehrere Vorstandsmitglieder haben Fr. Nationalrätin Sarah Wyss, SP BS unterstützt während der vergangenen Session eine Interpellation einzureichen, die den Bundesrat auffordert, zur Umsetzung der UN BRK in der Schweiz mit besonderem Augenmerk auf der Abschaffung der mechanischen Fixierung Stellung zu nehmen.

Zur Interpellation gelangen Sie über diesen link (das Geschäft kann auch abonniert werden):

22.4150 | Umsetzung UN-BRK, Mechanische Fixierung | Geschäft | Das Schweizer Parlament

Das ursprüngliche pdf haben wir Ihnen an dieses Mail nochmals angehängt.

Link und pdf Dokument werden auch auf unserer Webseite verfügbar sein.

Wir sind Ihnen dankbar, wenn Sie in Ihren Netzwerken auf diese Interpellation aufmerksam machen.

Diese Interpellation soll auch der Vorbereitung unseres nächsten nationalen Jahreskongresses am 21.09.2023 und am 22.09.2023 dienen, der in den psychiatrischen Diensten Münsterlingen stattfinden wird und unter anderen Themen auch die bisher mangelhafte Umsetzung der UN BRK in der Schweiz und die Abschaffung der mechanischen Fixierung zum Thema haben wird – ein «Save The Date» wird demnächst folgen..

Liebe Grüsse

Walter Gekle

Interpellation Fixierung vom 27.09.2022